Skip to main content

EDOF Refraktiv torisch

EDOF Refraktive intraokulare Linsen (IOLs) sind eine relativ neue Art von IOL, die eine erweiterte Tiefenschärfe bieten. EDOF steht für “extended depth of focus”, d. h. erweiterte Tiefenschärfe.

Vorteile von refraktiven EDOF IOLs

  • Sie bieten eine klare Sicht in einem größeren Bereich von Entfernungen
  • Sie können ein gutes Sehen in der Ferne und im Intermediärbereich ermöglichen
  • Sie bieten eine sehr gute  Bildqualität ähnlich der monofokalen IOLs
  • Sie können auch mit der Monovision/Blended Vision eingesetzt werden. Dadurch werden die Patienten noch brillenfreier
  • Sie sind sehr gut für Autofahrer geeignet, da sie in der Regel kaum oder gar keine Blend- oder Streulicht-Effekte verursachen
  • Sie sind auch geeignet für Patienten, die an einem Grünen Star leiden oder an einer Erkrankung der Netzhaut

Eine EDOF IOL hat eine spezielle Form, die es ermöglicht, Licht aus verschiedenen Entfernungen zu fokussieren. Dies führt zu einer klaren Sicht in einem größeren Bereich von Entfernungen.

Welche Art von IOL ist die richtige für mich?

Die Wahl der richtigen IOL hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen und Vorlieben ab. Wenn Sie in allen Entfernungen scharf sehen möchten, ohne Brille oder Kontaktlinsen, ist eine EDOF IOL in Kombination mit einer Mini Monovision (Ein Auge wird auf die Ferne gezielt, das ander auf -0.50 bis -0.75) möglicherweise die richtige Option für Sie.

EDOF Refraktiv Torische IOL können eine vorhandene Hornhautverkrümmung durch die Linsen kompensieren. 

Filter